design/short/cuts

Eingeladener Micro-Vortrag im designxport Hamburg am 21. Mai 2015 um 19 Uhr

ein Designer I ein Projekt I drei Minuten

Diesmal stellen ihre engagierten Projekte, Produkte und Initiativen vor:

Öffentliche Gestaltungsberatung, gegründet von Designstudierenden der Hochschule für bildende Künste Hamburg, die finden, dass Design allen zur Verfügung stehen sollte und die deshalb kostenlose Beratung zu Fragen der Gestaltung im privaten und öffentlichen Raum anbieten

User Experience Network Hamburg, die Initiatoren verschiedener Veranstaltungsformate zum Thema nutzerfreundlicher digitaler Anwendungen

Ämilios, ein Unternehmen, das ein USB-Ladegerät mit Mehrfachsteckdose entwickelt hat

grafyx: visuelle kommunikation, die Agentur für nachhaltig und ökologisch agierende Unternehmen und die, die es werden wollen

Heimplanet, deren Gründer unter anderem ein aufblasbares Zelt entwickelt haben, das in zwei Minuten aufgebaut ist, völlig ohne Stangen auskommt, fünf Kilo wiegt, Windgeschwindigkeiten von mehr als 120 Kilometern pro Stunde übersteht und auch noch gut aussieht

Veloyo, die Werkstatt kommt zum Fahrrad: ein mobiler Fahrradservice, der durch eine GPS-gestützte Serviceinfrastruktur und eine App die schnelle Reparatur des Rades vor Ort durch einen Servicemitarbeiter ermöglicht

FahrradGarderobe, eine schnell installierte Lösung nach dem Prinzip einer Jackengarderobe, die Besuchern von Großveranstaltungen einen mobilen, sicheren, bewachten und versicherten Abstellplatz für ihre Räder bietet

Donnerstag, 21. Mai 2015 um 19 Uhr bei designxport
(Eintritt € 5, ermäßigt € 3)

Feedback – please leave a message

comments powered by Disqus